Die ganze Wahrheit über Geldanlagen!

GAK Harte Zeiten 1040x237


 

Die Zeiten für Sparer sind wirklich hart geworden.

Durch die aktuelle Zinspolitik der EZB funktionieren die klassischen Geldanlagen nicht mehr. Bei fast 0% Zinsen (in Worten NULL) oder sogar „Negativzinsen“ und steigenden Gebühren stellen Sie sich bestimmt auch die Fragen:

Wo und wie kann ich mein Geld noch anlegen, damit es nicht weniger wird? Und was wird aus meinen Ersparnissen für den Ruhestand?

Sie suchen (brauchen) eine Alternative?!

Doch welche alternativen Geldanlagen gibt es und wie hoch ist das Risiko?

Sie haben sicherlich auch schon Anlegern gehört oder gelesen, die mit „fragwürdigen“ Geldanlagen ihre Ersparnisse verloren haben. Wo laut Berater „sicher“ draufstand, war dann doch „hohes Risiko“ drin.

Auf der Suche nach Alternativen ist die Gefahr groß, an die falschen Berater und Geldanlagen zu geraten. Der Wunsch nach mehr Rendite lässt uns leichtgläubig werden. Vertrauen ist gut – eine gesunde Skepsis ist besser!

Damit Sie sich vor Falschberatung und riskanten Geldanlagen schützen können, müssen Sie wissen, wie Geldanlagen funktionieren. Mit diesem Wissen finden Sie auch die richtige Geldanlage, um wieder hohe Zinsen zu bekommen.


Die drei wichtigsten Punkte die Sie über Geldanlagen wissen müssen!

finger 188x156
Was macht die Bank/Versicherung mit Ihrem Geld, nachdem Sie es angelegt haben?

finger 188x156
Wer bezahlt die Zinsen und warum tut er das?

finger 188x156
Wo kommt das Geld für die Zinsen her?


Was macht die Bank mit Ihrem Geld?

Wenn Sie Ihr Geld vermehren wollen, dann legen Sie Ihr Geld in der Regel bei einer Bank oder Versicherung an. Der Einfachheit halber werden wir im Weiteren von Banken sprechen. Gemeint sind aber alle, die Geld annehmen und verwalten (Finanz-Industrie und grauer Kapitalmarkt).

geldanlageklarheit1

Sie haben also Ihr Geld zur Bank gebracht und nun arbeitet die Bank damit. Sie erwirtschaftet Gewinne. Von diesen Gewinnen zahlt die Bank Ihnen Zinsen.

So oder ähnlich ist der verbreitete Glaube von rund 90% der Menschen. Das die Bank mit Ihrem Geld arbeitet, ist aber falsch. Das ist die größte aller Finanz-Lügen.

Um die richtige Geldanlage zu finden, müssen Sie wissen und verstehen, wie „Geldanlagen“ in der Praxis funktionieren. Sie müssen wissen, was da genau im Einzelnen passiert.

Für die Vermehrung von vorhandenem Geld gibt es nur vier Möglichkeiten:

1. Sie bekommen Zinszahlungen

2. Sie bekommen Miet- und Pachtzahlungen

3. Sie bekommen Dividendenzahlungen

4. Sie gewinnen bei Glücksspielen und durch Spekulationen

Jede einzelne der vier Möglichkeiten hat Vor- und Nachteile mit unterschiedlich hohen Risiken.

Sie wollen mehr wissen? Dann nutzen Sie jetzt unser umfangreiches Gratis-Angebot.


Unser Gratis-Angebot zum Kennenlernen:

Lesen Sie jetzt den ganzen Artikel „Was sind Geldanlagen, wie funktionieren sie?“ gratis. Erfahren Sie die ganze Wahrheit über Geldanlagen und wo Sie Alternativen finden um wieder hohe Gewinne bekommen könnten.

Tragen Sie dazu bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten den Zugangs-LINK in wenigen Augenblicken per E-Mail und können sofort online weiterlesen.

Wir halten uns an den Datenschutz. Wir versenden kein SPAM und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter.

Um uns vor SPAM zu schützen, verwenden wir einen CAPTCHA Code. Übertragen Sie bitte die angezeigte Buchstaben-/Zahlenkombination in das entsprechende Feld und klicken Sie auf Gratis-Zugang anfordern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hier bitte Ihre E-Mail Adresse eintragen!